Dein Personal Branding richtig aufbauen

Kostenloser Business Talk
Will ich haben!
Na, kennst Du schon die kostenlose ultimative Tool-Box für Dein Business?

Dein Personal Branding richtig aufbauen

Dein Personal Branding richtig aufbauen 1628 1090 Felix Thönnessen

Dein Personal Branding richtig aufbauen

Bau dir deine Personal Brand auf. Ein Guide für erfolgreiches Personal Branding

Ich kann dir eins sagen: Personal Branding ist der Schlüssel zum Erfolg! Du willst wissen, wie ich mein Unternehmen zur absoluten Personal-Brand gemacht habe? Na dann schnall dich an, denn ich zeige dir meine besten Goodies, mit denen ich durch die Decke gegangen bin.

Goodie1: Mein Gesicht auf jedem Kaffeepott! Ja, du hast richtig gehört. Jeder Kaffee, den meine Kunden trinken, ist ein kleiner Reminder an meine Marke. Und hey, wer kann schon widerstehen, wenn man von einem charmanten Lächeln angelächelt wird? Ich sage dir, das ist die perfekte Art, um im Gedächtnis zu bleiben!

Goodie2: Meine persönliche Sprachnote. Du weißt, ich bin kein Fan von langweiligen Texten. Deshalb habe ich meiner Marke eine ganz eigene Sprachnote verpasst. Locker, humorvoll und voller Persönlichkeit. Denn wer sagt denn, dass Geschäftliches immer steif und formell sein muss? Meine Kunden lieben es, dass ich ihre Sprache spreche. Und das solltest du auch tun!

Goodie3: Einzigartige Aktionen, die alle aus den Socken hauen. Wenn du in Erinnerung bleiben willst, dann musst du etwas bieten, was keiner erwartet. Bei mir gibt’s regelmäßig verrückte Aktionen, bei denen meine Kunden aus dem Staunen nicht mehr herauskommen. Ob es ein spontanes Flashmob-Event oder ein exklusives Geheimtreffen mit meinen Top-Kunden ist, bei mir ist immer was los. Und glaub mir, das spricht sich rum!

Jetzt aber mal Butter bei die Fische. Warum ist Personal Branding so wichtig? Ganz einfach: Es bringt dir mehr Kunden und gleichzeitig mehr Umsatz. Indem du deine persönliche Marke aufbaust, schaffst du Vertrauen und eine Bindung zu deinem Publikum. Die Menschen kaufen von Menschen, die sie mögen und denen sie vertrauen. Und wenn du deine Personal-Brand richtig aufbaust, wirst du zur Go-to-Person in deiner Branche.

Wie baust du deine Personal-Brand auf? Fang damit an, dich zu zeigen! Sei präsent in den sozialen Medien, zeig deine Expertise, teile deine Erfahrungen und sei vor allem authentisch. Keine Sorge, du musst nicht gleich auf jedem Kaffeepott landen wie ich. Finde deine persönliche Note und lass sie durchscheinen. Sei du selbst, denn das ist es, was dich einzigartig macht.

Also, du bist dran! Lass uns gemeinsam deine Personal-Brand auf das nächste Level bringen. Zeig der Welt, wer du bist und warum sie ausgerechnet mit dir zusammenarbeiten sollten. Ich verspreche dir, Personal Branding wird dein Unternehmen auf ein ganz neues Level katapultieren. Bist du bereit?

 

Warum überhaupt Personal Branding?

Warum zur Hölle solltest du überhaupt eine Personal-Brand haben? Ich zeig’s dir!

Warum Personal Branding wichtig ist? Das erfährst du in diesem Blog

Stell dir vor, dein Unternehmen ist wie ein Gesichtsloses-Monster. Keiner kennt dich, keiner vertraut dir, und keiner weiß, wofür du stehst. Das ist doch öde, oder? Genau deshalb brauchst du eine starke Personal-Brand. Sie gibt deinem Unternehmen ein Gesicht, eine Persönlichkeit. Deine Kunden können sich mit dir identifizieren und bauen eine Beziehung zu dir auf. Kein Gesichtsloses-Monster mehr, sondern ein authentisches Unternehmen mit Herz und Seele.

Vertrauen ist das Zauberwort, Baby! Mit einer starken Personal-Brand baust du Vertrauen bei deinen Kunden auf. Sie sehen dich nicht nur als einen weiteren Unternehmer oder Selbstständigen, sondern als einen vertrauenswürdigen Menschen, dem sie gerne ihr Geld anvertrauen. Wenn du dich als Experte in deiner Branche positionierst, gewinnst du das Vertrauen der Menschen und das ist unbezahlbar.

Hast du schon mal darüber nachgedacht, was dich und dein Unternehmen einzigartig macht? Mit einer Personal-Brand kannst du das herausstellen. Du bist nicht nur irgendein Unternehmen, du bist einzigartig und unverwechselbar. Zeig der Welt, was dich auszeichnet, was dich anders macht als die anderen da draußen. Denn am Ende des Tages wollen deine Kunden nicht nur ein Produkt oder eine Dienstleistung, sie wollen dich und deine Persönlichkeit.

Und hey, du bist doch ein verdammter Experte in deinem Bereich, oder? Warum versteckst du dich dann? Mit einer Personal-Brand kannst du dich als Experte positionieren. Teile dein Wissen, deine Erfahrungen und deine Einblicke. Mach dich zur Go-to Person, wenn es um dein Thema geht. Denn wenn die Leute an dich denken, sollen sie sofort sagen: „Der ist der absolute Experte auf dem Gebiet!“

Also los, mein Freund! Baue deine Personal-Brand auf und lass dein Unternehmen aus der Masse herausstechen. Gib ihm ein Gesicht, baue Vertrauen auf, mach dich einzigartig und positioniere dich als Experte. Du wirst sehen, wie sich deine Kundenanzahl und dein Umsatz erhöhen. Und wenn du mich fragst, lohnt sich der ganze Aufwand allemal.

 

Die Vision und Werte deiner Personal Brand

 Hast du dir schon einmal überlegt, was dein Unternehmen wirklich bedeutet und welche Werte es verkörpert? Setz dich hin und überleg dir, was dir wirklich am Herzen liegt. Was möchtest du mit deinem Unternehmen erreichen? Welche Werte sind dir wichtig? Definiere deine Vision und deine Werte, denn sie sind das Fundament für deine Personal-Brand.

Wenn du deine Vision und Werte klar vor Augen hast, dann hast du etwas, wofür du brennst. Und das spüren die Menschen um dich herum. Sie erkennen, dass du nicht einfach nur ein weiteres Unternehmen bist, sondern dass du für etwas Größeres stehst. Deine Personal-Brand wird dadurch authentisch und kraftvoll.

Schau dir unsere Business Mastermind an. Wir glauben daran, dass Unternehmer gemeinsam mehr erreichen können als alleine. Unsere Vision ist es, eine starke Gemeinschaft von Unternehmern aufzubauen, die sich gegenseitig inspirieren, unterstützen und gemeinsam wachsen. Unsere Werte wie Vertrauen, Ehrlichkeit und Respekt sind das Rückgrat unserer Marke. Und genau das zieht die besten Köpfe in unsere Community.

Also, mein Freund, definiere deine Vision und Werte. Frag dich, wofür du mit deinem Business stehen möchtest. Was willst du bewirken? Welche Werte sind dir wichtig? Schreib sie auf und lebe sie. Denn wenn du deine Vision und Werte lebst, dann wird sich das auf deine Personal-Brand übertragen.

Und apropos Werte:

Lass mich dir von unserem Netzwerk dem Black – Circle Business Mastermind erzählen. Wir sind das ultimative Business Netzwerk für hochkarätige Unternehmer und Selbstständige mit starken, persönlichen Werten. Also genau das, was du suchst.

Bei uns geht es nicht nur ums Geldverdienen. Unsere Vision ist es, eine Community von visionären und inspirierten Unternehmern zu schaffen, die gemeinsam Großes erreichen. Unsere Mitglieder teilen Werte wie Vertrauen, Ehrlichkeit und Respekt. Und das macht uns zu einer einzigartigen Plattform für persönliches und berufliches Wachstum.

Also, definiere deine Vision, finde deine Werte und rocke die Business-Welt mit deiner einzigartigen Personal-Brand. Du bist auf dem besten Weg, mein lieber Unternehmer oder Selbstständiger! Und wer weiß, vielleicht treffen wir uns ja sogar im Black – Circle, DER Business Mastermind, wo sich die Crème de la Crème der Business-Welt trifft.

 

Wen sprichst du mit deiner Personal Brand an?

Mach dir Gedanken, wer der ideale Kunde für deine Personal Brand ist

Stell dir mal vor, du stehst auf einer riesigen Bühne und willst dein Publikum zum Toben bringen. Aber halt, wen willst du überhaupt erreichen? Du musst wissen, wer deine idealen Kunden sind. Also schnapp dir dein imaginäres Fernglas und schau genauer hin!

Wer sind diese Menschen, die deine Produkte oder Dienstleistungen unbedingt haben wollen? Definiere sie, meine Lieben. Was sind ihre Bedürfnisse, Herausforderungen und Wünsche? Was hält sie nachts wach? Je besser du deine Zielgruppe verstehst, desto besser kannst du deine Personal-Brand darauf zuschneiden.

Lass uns ein Beispiel nehmen. Angenommen, du bist ein Yoga-Lehrer, der gestressten Büroangestellten zu innerer Ruhe verhilft. Deine Zielgruppe sind gestresste Bürohelden, die sich nach Entspannung sehnen und ihre Flexibilität verbessern wollen. Sie haben Rückenschmerzen vom vielen Sitzen und können ihre Gedanken nicht abschalten. Verstehst du, wo ich hinwill?

Indem du deine Zielgruppe genau kennst, kannst du eine Personal-Brand aufbauen, die direkt ins Schwarze trifft. Du sprichst ihre Sprache, verstehst ihre Probleme und bietest die Lösungen, die sie brauchen. Das macht dich zum Superhelden in ihren Augen!

Also schnapp dir dein Notizbuch, setz dich hin und mach dir Gedanken über deine Zielgruppe. Wer sind deine idealen Kunden? Was beschäftigt sie? Was wollen sie erreichen? Je besser du sie verstehst, desto besser kannst du deine Personal-Brand aufbauen und genau die Menschen ansprechen, die von deinem Angebot begeistert sein werden.

 

Die Geschichte hinter deiner Personal Brand

Jetzt geht’s um einen absoluten Gamechanger: Entwickle die einzigartige Geschichte für deine Personal Brand! Denn: jedes erfolgreiche Unternehmen hat eine spannende Geschichte zu erzählen, und das Gleiche gilt auch für dich!

Stell dir vor, du triffst jemanden zum ersten Mal. Was möchtest du von ihm hören? Natürlich, seine Geschichte! Wo kommt derjenige her, was ist er für ein Mensch, was hat dieser jemand erlebt und so weiter.

Und das ist genau das, was auch deine Kunden von dir hören wollen. Sie möchten dich kennenlernen, sie wollen verstehen, wie du zu dem geworden bist, was du heute bist.

Deine persönliche Reise auf dem Weg zur eigenen Brand

Also, mach dich bereit für eine wilde Achterbahnfahrt durch deine persönliche Reise. Was waren deine Erfahrungen und Erfolge? Welche Hindernisse hast du überwunden? Teile all das mit deiner Zielgruppe, denn genau das schafft eine Verbindung und baut Vertrauen auf. Zeig ihnen, dass auch du Höhen und Tiefen erlebt hast, dass du ein Mensch bist wie sie.

Lass uns ein Beispiel nehmen. Angenommen, du bist ein erfolgreicher Fitness-Coach. Du könntest deine Geschichte damit beginnen, wie du als Couch-Potato angefangen und dich dann entschieden hast, dein Leben zu verändern. Erzähle von den Rückschlägen, den Momenten, in denen du aufgeben wolltest, und den Durchbrüchen, die du erlebt hast. Teile deine persönlichen Erfahrungen und wie du anderen geholfen hast, ihre Ziele zu erreichen. Das ist eine Geschichte, die deine Zielgruppe inspiriert und motiviert, mit dir zusammenzuarbeiten.

Indem du deine einzigartige Geschichte teilst, zeigst du, dass du den Weg bereits gegangen bist. Du bist nicht nur ein Verkäufer, sondern ein lebendiges Beispiel für das, was möglich ist. Das berührt deine Zielgruppe auf einer emotionalen Ebene und baut Vertrauen auf. Sie sehen dich als jemanden, dem sie folgen können, weil du schon dort warst, wo sie gerade sind.

Also, nimm dir Zeit, um deine Geschichte zu entwickeln. Schreib sie auf, übe sie vor dem Spiegel und erzähle sie mit Leidenschaft und Begeisterung. Deine Geschichte ist ein essenzieller Bestandteil deiner Personal-Brand. Sie macht dich einzigartig und unverwechselbar.

 

Sei präsent und authentisch

Diesmal geht es um Präsenz und Authentizität. Denn hey, du willst doch nicht nur eine wandelnde Anzugspuppe in der Business-Welt sein, oder?

Lass uns über Social Media quatschen, meine Freunde! Das ist deine Bühne, um deine Personal-Brand zum Strahlen zu bringen. Zeig dich, sei aktiv und teile regelmäßig relevante Inhalte, die deine Zielgruppe umhauen. Aber Achtung: Bleib immer du selbst, egal was passiert!

Du musst nicht so tun, als ob du morgens mit einem Lächeln im Gesicht aus dem Bett springst, wenn das nicht dein Style ist. Zeig deine Persönlichkeit, sei authentisch und zeig der Welt, wer du wirklich bist. Sei kein Langweiler, sondern lass deine Einzigartigkeit durchscheinen wie ein bunter Regenbogen in der Wüste.

Schau mal, ich weiß, dass Social Media manchmal wie eine Achterbahnfahrt sein kann. Es gibt Trends, Hashtags und Influencer, die dir sagen, was du tun sollst. Aber hör mal, du bist doch kein Schaf, das der Herde folgt! Sei ein Einhorn, das stolz seine eigenen Wege geht.

Wenn du ein lustiger Vogel bist, der gerne Wortspiele macht, dann lass deinen Humor auf Social Media raus. Wenn du eine Expertin in deinem Fachgebiet bist, teile dein Wissen und gib hilfreiche Tipps. Sei echt, sei du selbst und zieh die Menschen mit deiner Persönlichkeit in deinen Bann.

Und hey, ich sage nicht, dass du dein ganzes Leben auf Social Media ausbreiten sollst. Es geht darum, eine gesunde Balance zu finden. Teile Einblicke in dein Leben, aber lass auch Raum für deine Privatsphäre. Und denk dran, wie du deine Persönlichkeit mit deinem Business vereinen kannst.

Indem du präsent und authentisch bist, baust du eine starke Verbindung zu deiner Zielgruppe auf. Sie sehen dich nicht nur als eine weitere Marketingmaschine, sondern als eine echte Person, mit der sie sich identifizieren können. Und das, mein Freund, ist Gold wert.

Also, schnapp dir dein Handy, öffne Instagram, Facebook oder wo auch immer du abhängst, und lass die Show beginnen! Sei präsent, sei authentisch und zeig der Welt, was du draufhast. Mach dich bereit, die Herzen deiner Zielgruppe zu erobern und deine Personal-Brand auf ein neues Level zu katapultieren.

 

Wie kommunizierst du als Personal Brand mit deiner Zielgruppe?

Kommunikation ist das A und O, mein Freund! Wenn du eine starke Personal-Brand aufbauen möchtest, musst du mit deiner Zielgruppe interagieren. Das bedeutet nicht nur, deine Social-Media-Posts ins Nirvana zu schicken und abzutauchen. Nein, nein, nein! Du musst aktiv sein, Fragen beantworten, auf Kommentare reagieren und Mehrwert bieten.

Stell dir das so vor: Du gehst auf eine Party und stehst einfach nur in der Ecke, ohne mit jemandem zu reden. Das wäre doch langweilig, oder? Genauso ist es auf Social Media. Geh raus, misch dich ein und zeig deiner Community, dass du da bist und ihnen zuhörst.

Keine Kommunikation mit der Zielgruppe ist nicht der richtige Weg

Wenn jemand eine Frage stellt, sei der Superheld, der sie beantwortet. Wenn jemand einen Kommentar hinterlässt, sei der coole Kumpel, der darauf reagiert. Gib deiner Zielgruppe das Gefühl, dass du dich für sie interessierst und ihnen helfen möchtest. Das schafft Vertrauen, Loyalität und macht dich zu einem echten Player in deinem Bereich.

Aber hey, ich sage nicht, dass du Tag und Nacht vor dem Bildschirm hängen sollst. Du musst nicht auf jeden Kommentar sofort antworten, als ob du der Kundendienst einer Fast-Food-Kette wärst. Es geht darum, eine Balance zu finden und regelmäßig präsent zu sein.

Und hey, vergiss nicht, Mehrwert zu bieten! Teile dein Wissen, gib Tipps und Tricks, die deiner Zielgruppe helfen. Sei großzügig mit deinem Know-how, und du wirst sehen, wie sich die Beziehungen zu deiner Community entwickeln.

Der Aufbau von Beziehungen ist der Schlüssel, um Loyalität und Glaubwürdigkeit aufzubauen. Wenn deine Zielgruppe merkt, dass du wirklich für sie da bist und dich um ihre Bedürfnisse kümmerst, werden sie dich nicht nur als irgendeinen Unternehmer sehen, sondern als wertvollen Partner.

Also, schnapp dir deine Tastatur und zeig der Welt, dass du ein Kommunikationsgenie bist! Sei aktiv, sei engagiert und baue Beziehungen auf, die dein Business auf ein neues Level bringen. Du bist auf dem Weg, eine legendäre Personal-Brand aufzubauen, mein Freund!

Mein lieber Unternehmer-Kumpel, wir haben es geschafft! Du hast jetzt das Wissen, um deine Personal-Brand aufzubauen und dein Unternehmen auf das nächste Level zu katapultieren. Elon Musk höchstpersönlich hat gesagt: „Erfolgreiche Unternehmen bauen starke Personal Brands auf, denn Menschen vertrauen Menschen, nicht Unternehmen.“ Und da hat er verdammt recht!

Lass uns loslegen! Nutze die Tipps und Tricks, die ich dir gegeben habe, um deine Personal-Brand zu formen und deine Zielgruppe zu begeistern. Sei mutig, sei einzigartig und zeig der Welt, wer du bist und was du draufhast.

Und denk dran, mein Freund: Rom wurde auch nicht an einem Tag erbaut. Der Aufbau einer starken Personal-Brand braucht Zeit, Ausdauer und ein paar Tassen Kaffee. Aber hey, du bist ein Unternehmer, du bist es gewohnt, Herausforderungen anzunehmen und über dich hinauszuwachsen.

Also starte jetzt mit dem Aufbau deiner Personal-Brand und verhilf deinem Unternehmen zu mehr Wachstum, Sichtbarkeit und Erfolg. Du hast das Zeug dazu, der Rockstar in deiner Branche zu werden!

Danke fürs Lesen und dass du mit mir, Felix, auf diesem aufregenden Personal Branding-Abenteuer warst. Bleib dran, denn es gibt noch so viel mehr zu entdecken und zu erobern.

Und hey, wenn du jetzt sagst, das war dir alles ein wenig schnell, wir haben dazu auch einen Podcast sowie auch YouTube Video gemacht. Viel Spaß dabei!

Bis zum nächsten Mal, mein lieber Freund!

 

Begeisterung ist der Beginn von Neuem.

Kontaktiere mich und besuche mein Social Media.

Felix Thönnessen hat 4,84 von 5 Sternen 738 Bewertungen auf ProvenExpert.com